Bezahlen mit NFC

NFC wurde ursprünglich entwickelt, um kontaktloses Bezahlen sicher und unkompliziert zu ermöglichen. Lange Zeit konnte sich das Bezahlen mit NFC jedoch nicht wirklich durchsetzen, weil sowohl die Unterstützung der Banken als auch die entsprechenden Bezahlterminals in den Geschäften fehlten. Hinzu kommt, dass die meisten Deutschen nach wie vor am liebsten mit Bargeld bezahlen. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass das kontaktlose Bezahlen auch von der Bevölkerung nicht besonders akzeptiert wurde.

Inzwischen ersetzen jedoch einige Banken und Kreditinstitute die bisherigen Girocards (ehemals EC-Karte) und Kreditkarten durch eine NFC-fähige Version. Außerdem wurden mittlerweile viele Geschäfte mit NFC-Bezahlterminals ausgestattet und die Verbreitung der Terminals wird weiter steigen. Dennoch zahlen die meisten Kunden noch nicht per NFC, weil sich viele fragen, wie der Bezahlvorgang überhaupt funktioniert und wie sicher das Bezahlen mit NFC eigentlich ist.

Wie funktioniert das Bezahlen mit NFC?

Leider gibt es derzeit nicht die eine Lösung, um mit NFC zu bezahlen. Die einfachste Möglichkeit wäre, wenn man einfach sein Handy an das Terminal an der Kasse halten könnte und schon wäre der Bezahlvorgang abgeschlossen. In der Praxis ist jedoch einiges an Vorbereitung nötig, um tatsächlich so unkompliziert und schnell zahlen zu können. Man muss sich entscheiden, ob man mit einem NFC-fähigen Smartphone, mit einer NFC-Girocard oder einer NFC-Kreditkarte zahlen möchte. Wer sich für das Zahlen mit dem Smartphone entschieden hat, muss vorher eine sogenannte Wallet-App installieren und auch einen Laufzeitvertrag bei seinem Anbieter abschließen. Wer mit einer NFC-Karte zahlen möchte, muss auch Kunde einer Bank sein, die schon NFC-Karten herausgibt.

Da die zahlreichen Voraussetzungen auf den ersten Blick sehr verwirrend sind, gehen wir in einem eigenen Artikel näher darauf ein. Erfahren Sie mehr darüber, wie Bezahlen mit NFC funktioniert.

Wie sicher ist das Bezahlen mit NFC?

Bei Zahlungsvorgängen werden sensible Informationen übertragen, daher stehen viele einer neuen Bezahlmöglichkeit eher skeptisch gegenüber. Viele fragen sich, ob die Datenübertragung sicher ist oder ob Kriminelle eventuell Zugriff auf Zahlungsinformationen bekommen können. Unterstützt werden diese Bedenken durch zahlreiche Medienberichte, laut denen Kriminelle im Vorbeigehen alle wichtigen Daten auf NFC-Kreditkarten auslesen können.

Da Sicherheit vielen sehr wichtig ist, beantworten wir in einem eigenen Artikel häufig gestellte Fragen zur Sicherheit des Bezahlens mit NFC. Außerdem stellen wir eine einfache Möglichkeit vor, wie Sie jegliche NFC-Karten vor unerwünschtem Auslesen schützen können.   

Weitere Informationen