Xiaomi POCO M4 Pro 5G

Das Android 5G NFC-Smartphone Xiaomi POCO M4 Pro 5G kam im November 2021 auf den Markt und verfügt über die NFC-Funktion, um diverse NFC-Tags und -Produkte zu scannen.

Die hochauflösende Rückkamera des 195 Gramm schweren Xiaomi POCO M4 Pro 5G nutzt 2 Linsen mit einer maximalen Auflösung von 50 Megapixel. Die Verwendung mehrerer Linsen mit unterschiedlicher Spezialisierung soll für detail- und farb- sowie kontrastreiche Bilder sorgen. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 16 MP. Es steht interner Speicherplatz von 64 GB zur Verfügung. Falls dieser nicht ausreichen sollte, kann er mittels eines eines zusätzlichen externen Speichermediums (microSDXC) erweitert werden.

Zusätzlich zu bekannten Sicherheitsverfahren in Form von Mustern oder PINs, kann das Entsperren des Gerätes auch per Fingerabdrucksensor erfolgen. Im Alltag wird so die Sicherheit erhöht, ohne an Bequemlichkeit einzubüßen. Das POCO M4 Pro 5G besitzt ein 6,6 Zoll IPS LCD Display mit einer Pixeldichte von 399 ppi. Es arbeitet mit einem Octa-Core Prozessor (MediaTek Dimensity 810 5G MT6833), dem 4 GB RAM zur Verfügung stehen. Für Spezialisten: Als GPU kommt der Mali-G57 MC2 zum Einsatz.

Xiaomi Homepage

Xiaomi POCO M4 Pro 5G bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Xperia PRO-I | Nokia X100 »