Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

Das im März 2020 auf den Markt gekommene NFC Android Smartphone Samsung Galaxy S20 Ultra 5G verfügt über die NFC-Funktion, um diverse NFC-Tags und -Produkte zu scannen.

Ergänzend zum bekannten Zahlencode oder Muster kann das 222 Gramm schwere Samsung Galaxy S20 Ultra 5G entweder per Fingerabdruck (Inscreen-Fingerprintsensor) oder mittels eines Gesicht-Scans (Face-Unlock) entsperrt werden. Im alltäglichen Gebrauch erhöht dies die Sicherheit. Es arbeitet mit einem Octa-Core Prozessor (Qualcomm Snapdragon 865 SM8250), dem 12 GB RAM zur Verfügung stehen. Für Detailinteressierte: Die Berechnung von Grafiken wird durch den Adreno 650 durchgeführt.

Das Galaxy S20 Ultra 5G bringt 128 GB internen Speicher mit, der mittels einer microSDXC Karte um 1000 GB erweitert werden kann. Die hochauflösende Rückkamera besitzt 4 Linsen mit einer maximalen Auflösung von 108 Megapixel. Die Verwendung mehrerer Linsen mit unterschiedlicher Spezialisierung soll für detail- und farb- sowie kontrastreiche Bilder sorgen. Die hochauflösende Frontkamera hat eine Auflösung von 40 MP. Es besitzt ein 6,9 Zoll Display mit Dynamic AMOLED Technologie und einer Pixeldichte von 509 DPI. Durch die OLED-Technologie ist der Kontrast besonders hoch und der 5000 mAh starke Akku des Smartphones kann, insbesondere bei der Darstellung dunkler Inhalte, effizienter genutzt werden.

Samsung Homepage

Samsung Galaxy S20 Ultra 5G bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Galaxy S20+ | Galaxy S20 »