Motorola Moto G41

Das im November 2021 veröffentlichte Android NFC-Smartphone Motorola Moto G41 kann dank der integrierten NFC-Funktion diverse NFC-Tags und -Produkte scannen und benutzen.

Dem Motorola Moto G41 steht ein interner Speicher von 128 GB zur Verfügung. Falls dieser Speicher nicht ausreichen sollte, ist er mittels eines externen Speichermediums (microSDXC) erweiterbar. Die hochauflösende Rückkamera besitzt 3 Linsen mit einer maximalen Auflösung von 48 Megapixel. Die Verwendung mehrerer Linsen mit unterschiedlicher Spezialisierung soll für detail- und farb- sowie kontrastreiche Bilder sorgen. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 13 MP.

Das Smartphone besitzt ein mit 411 ppi auflösendes 6,4 Zoll Display auf IPS LCD Basis. Anstelle des bekannten Entsperrens per Passwort oder Muster kann der Fingerabdrucksensor des Moto G41 genutzt werden. Dies ist besonders schnell und einfach und kann zusätzlich die Sicherheit erhöhen. Im Smartphone kommt ein Octa-Core Prozessor (MediaTek Helio G85 MT6769Z) zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Für Technikspezialisten: Zur Grafikberechnung wird ein Mali-G52 MC2 verwendet.

Motorola Homepage

Motorola Moto G41 bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Moto G71 5G