Asus ZenFone AR

Das NFC Android Smartphone Asus ZenFone AR wurde im August 2017 veröffentlicht und kann dank der integrierten NFC-Funktion diverse NFC-Tags und -Produkte scannen und benutzen.

Im Asus ZenFone AR arbeitet ein Quad-Core Prozessor (Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro), dem 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für Technikspezialisten: Zur Grafikberechnung wird ein Adreno 530 verwendet. Es ist mit 128 GB internen Speicher ausgestattet, der zusätzlich erweitert werden kann (microSDXC, microSDHC, microSD).

Das Smartphone besitzt ein 5,7 Zoll Display auf Super AMOLED Basis und einer sehr hohen Pixeldichte von 512 ppi. Das Smartphone hat außerdem einen Akku mit einer Kapazität von 3300 mAh. Durch den OLED-basierten Bildschirm kann dieser effektiver genutzt werden, da nur helle Bildelemente Energie benötigen. Das ZenFone AR integriert einen Fingerabdrucksensor zur bequemen Entsperrung des Gerätes. Dies erhöht die Sicherheit gegenüber bekannten PIN-Codes oder Mustern. Auf der Rückseite hat es eine hochauflösende Kamera mit einer maximalen Auflösung von 23 Megapixel. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 8 MP.

Asus Homepage

Asus ZenFone AR bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Blade V8 Pro | Galaxy A7 (2017) »