Asus PadFone X

Das NFC Android Smartphone Asus PadFone X kam im Juli 2014 auf den Markt und kann dank der integrierten NFC-Funktion diverse NFC-Tags und -Produkte scannen und benutzen.

Dem Asus PadFone X steht ein interner Speicher von 16 GB zur Verfügung. Falls dieser Speicher nicht ausreichen sollte, ist er mittels eines externen Speichermediums (microSD, microSDHC, microSDXC) erweiterbar. Das Smartphone arbeitet mit einem Quad-Core Prozessor (Qualcomm Snapdragon 800 8974-AB), dem 2 GB RAM zur Verfügung stehen. Für Spezialisten: Als GPU kommt der Yes zum Einsatz.

Auf der Rückseite hat es eine Kamera mit einer maximalen Auflösung von 13 Megapixel. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 2 MP. Das PadFone X besitzt ein 5 Zoll Display mit IPS LCD Technologie und einer Pixeldichte von 441 ppi.

Asus Homepage

Asus PadFone X bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Xperia Z1 Compact | MX3 »