Apple iPhone X

Das NFC iOS Smartphone Apple iPhone X wurde im November 2017 veröffentlicht und kann dank der integrierten NFC-Funktion diverse NFC-Tags und -Produkte scannen und benutzen.

Das iPhone X überzeugt mit seinem eleganten Glas-Design und ist das erste iPhone, das bis zum Rahmen aus Display besteht. Das 5,8 Zoll Super Retina Display stellt Farben dank True Tone Technologie besonders lebendig dar. Die 12 MP Kamera bietet ein Weitwinkel- und Teleobjektiv sowie einen fortschrittlichen Portraitmodus für Bilder von hoher Qualität. Dank TrueDepth Kamera lässt sich das Smartphone per Gesichtserkennung entsperren und Gesichtsausdrücke lassen sich auf Emojis übertragen. Das iPhone X enthält den aktuell leistungsstärksten Smartphone-Chip A11 Bionic und ermöglicht so auch das Spielen von Augmented Reality Games. Zusätzlich gehört das iPhone X zur ersten Generation von iPhones, die das Lesen von NFC-Tags erlauben.

Hinweis: Rein formal können die iPhones ab Generation 6 als NFC-Smartphones bezeichnet werden, da sie die NFC-Funktion integriert haben. Praktisch ist die NFC-Funktion unter iOS bisher nicht außerhalb der dafür vorgesehenen Zahlungsdienste nutzbar. Typische NFC-Funktionen wie z.B. das Auslesen von NFC-Tags sind daher nicht möglich. Auf unserer Infoseite NFC und iOS informieren wir Sie über die aktuelle Entwicklung und neue Erkenntnisse zu diesem Thema.

Details zum iPhone X bei Apple

Apple iPhone X bei Amazon.de

« iPhone 8 Plus | Moto G5S »