Alcatel 5V

Das im Juli 2018 veröffentlichte NFC Android Smartphone Alcatel 5V verfügt über die NFC-Funktion, um diverse NFC-Tags und -Produkte zu scannen.

Im 158 Gramm schweren Budget Smartphone Alcatel 5V arbeitet ein Octa-Core Prozessor (MediaTek Helio P22 MT6762), dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für Spezialisten: Als GPU kommt der IMG PowerVR GE8320 zum Einsatz. Es besitzt ein 6,2 Zoll Display mit einer Pixeldichte von 268 ppi.

Die Rückkamera nutzt 2 Linsen mit einer maximalen Auflösung von 12 Megapixel. Die Verwendung mehrerer Linsen mit unterschiedlicher Spezialisierung soll für detail- und farb- sowie kontrastreiche Bilder sorgen. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 8 MP. Dem Alcatel 5V steht ein interner Speicher von 32 GB zur Verfügung. Falls dieser Speicher nicht ausreichen sollte, ist er mittels eines externen Speichermediums (microSDXC, microSDHC, microSD) erweiterbar. Für das bequeme Entsperren im Alltag erlaubt das Gerät die Verwendung des Fingerabdrucks oder eines Gesicht-Scans (Face-Unlock). Letzteres setzt eine geeignete Front-Kameras voraus, die auch bei schlechteren Lichtverhältnissen funktioniert.

Alcatel Homepage

Alcatel 5V bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Moto Z3 | Phoenix Plus »