Huawei Mate 30 Pro 5G

Das NFC Android Smartphone Huawei Mate 30 Pro 5G kann dank der integrierten NFC-Funktion diverse NFC-Tags und -Produkte scannen und benutzen.

Ergänzend zum bekannten Zahlencode oder Muster kann das 198 Gramm schwere Huawei Mate 30 Pro 5G entweder per Fingerabdruck (Inscreen-Fingerprintsensor) oder mittels eines Gesicht-Scans (Face-Unlock) entsperrt werden. Im alltäglichen Gebrauch erhöht dies die Sicherheit. Das Smartphone besitzt ein mit 409 ppi auflösendes 6,5 Zoll OLED Display. Durch die OLED-Technologie können kräftige Farben und ein tiefes Schwarz dargestellt werden. Außerdem kann der verbaute 4500 mAh Akku effizienter genutzt werden, wenn insbesondere dunklere Inhalte dargestellt werden.

Für die dauerhafte Ablage von Daten (Bilder, Videos, Musik) stehen 256 GB zur Verfügung. Die Erweiterungsmöglichkeit mit externen Speicherkarten ist jedoch zusätzlich gegeben. Das Mate 30 Pro 5G hat auf der Rückseite 4 hochauflösende Kameralinsen und macht Fotos mit einer maximalen Auflösung von 40 Megapixel. Die verbauten Linsen werden genutzt, um das Foto zu optimieren, indem die Details der einzelnen Aufnahmen zu einem Gesamtbild kombiniert werden. Die hochauflösende Frontkamera bietet eine Auflösung von 32 MP. Es arbeitet mit einem Octa-Core Prozessor (HiSilicon Kirin 990), dem 8 GB RAM zur Verfügung stehen. Für Detailinteressierte: Die Berechnung von Grafiken wird durch den Mali-G76 MP16 durchgeführt.

Huawei Homepage

Huawei Mate 30 Pro 5G bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Mate 30 5G | Mate 30 »