Samsung Galaxy Z Flip 3

Das im August 2021 auf den Markt gekommene NFC Android 5G Smartphone Samsung Galaxy Z Flip 3 verfügt über die NFC-Funktion, um diverse NFC-Tags und -Produkte zu scannen.

Auf der Rückseite des Samsung Galaxy Z Flip 3 befinden sich 2 Kameralinsen mit einer maximalen Auflösung von 12 Megapixel. Die Verwendung mehrerer Linsen mit unterschiedlicher Spezialisierung soll für detail- und farb- sowie kontrastreiche Bilder sorgen. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 10 MP. Der Fingerabdrucksensor erlaubt schnelles Entsperren des 183 Gramm schweren Gerätes ohne die oft umständliche Eingabe von Zahlencodes oder Mustern.

Das Galaxy Z Flip 3 hat 128 GB internen Speicher. Es besitzt ein mit 425 ppi auflösendes 6,7 Zoll Dynamic AMOLED Display. Es hat außerdem einen 3300 mAh starken Akku, welcher durch die verbaute OLED-Technologie effizienter genutzt werden kann, da nur helle Pixel mit Energie versorgt werden müssen. Im Smartphone verrichtet ein Octa-Core Prozessor (Qualcomm Snapdragon 888 SM8350) den Dienst, der von 8 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Für Detailinteressierte: Die Berechnung von Grafiken wird durch den Adreno 660 durchgeführt.

Samsung Homepage

Samsung Galaxy Z Flip 3 bei Amazon.de

Howtos zu Android

« Mi Mix 4 | Galaxy Z Fold 3 »