OnePlus 7

Das NFC Android Smartphone OnePlus 7 kam im Mai 2019 auf den Markt und verfügt über die NFC-Funktion, um diverse NFC-Tags und -Produkte zu scannen.

Für das Speichern von Bildern, Videos, Musik etc. stehen dem 182 Gramm schweren OnePlus 7 intern 256 GB zur Verfügung. Es arbeitet mit einem Octa-Core Prozessor (Qualcomm Snapdragon 855), dem 8 GB RAM zur Verfügung stehen. Für Technikspezialisten: Zur Grafikberechnung wird ein Adreno 640 verwendet.

Das OnePlus 7 hat den Fingerabdrucksensor im Display verbaut und ermöglicht damit den Fingerabdruck zum entsperren zu nutzen. Darüber hianus ermöglicht das Gerät jedoch auch den Scan des Gesichtes per Front-Kamera, um es zu entsperren (Face-Unlock). Beide Verfahren ermöglichen im alltäglichen Umgang ein schnelles Entsperren des Gerätes. Es hat auf der Rückseite 2 hochauflösende Kameralinsen und macht Fotos mit einer maximalen Auflösung von 48 Megapixel. Die verbauten Linsen werden genutzt, um das Foto zu optimieren, indem die Details der einzelnen Aufnahmen zu einem Gesamtbild kombiniert werden. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 16 MP. Das Smartphone besitzt ein mit 402 ppi auflösendes 6,4 Zoll AMOLED Display. Durch die OLED-Technologie können kräftige Farben und ein tiefes Schwarz dargestellt werden. Außerdem kann der verbaute 3700 mAh Akku effizienter genutzt werden, wenn insbesondere dunklere Inhalte dargestellt werden.

OnePlus Homepage

OnePlus 7 bei Amazon.de

« 20 Pro | 10 Lite »