Huawei P Smart Z

Das im Mai 2019 auf den Markt gekommene NFC Android Smartphone Huawei P Smart Z verfügt über die NFC-Funktion, um diverse NFC-Tags und -Produkte zu scannen.

Im 197 Gramm schweren Huawei P Smart Z arbeitet ein Octa-Core Prozessor (HiSilicon Kirin 710), dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für Detailinteressierte: Die Berechnung von Grafiken wird durch den Mali-G51 MP4 durchgeführt. Es hat auf der Rückseite 2 Kameralinsen und macht Fotos mit einer maximalen Auflösung von 16 Megapixel. Die verbauten Linsen werden genutzt, um das Foto zu optimieren, indem die Details der einzelnen Aufnahmen zu einem Gesamtbild kombiniert werden. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 16 MP.

Es besitzt ein mit 391 ppi auflösendes 6,6 Zoll Display mit IPS LCD Technologie. Zum Entsperren des P Smart Z kann Dank verbautem Sensor der Fingerabdruck verwendet werden. Doch auch die Verwendung des Gesichts ist dank geeigneter der Frontkameras möglich (Face-Unlock). Beides erleichtert im Alltag die Handhabung und bietet zusätzlichen Schutz. Das Smartphone ist mit einem internen Speicher von 64 GB ausgestattet, der jedoch erweiterbar ist. Zur Erweiterung können folgende Medien verwendet werden: microSDXC, microSDHC, microSD.

Huawei Homepage

Huawei P Smart Z bei Amazon.de

« Pixel 3a | Reno »